feminist scarves

Als Pendlerin zwischen den alten Kunsthandwerkervierteln in Istanbul und dem industrialisierten westlichen Deutschland schöpft Eva Lechner die Potenziale beider Welten aus. Die dabei häufig entstehende Spannung dient als Quelle der Inspiration. Es entstehen Kleinserien, die in ihrer Anmutung von traditionellen Herstellungsverfahren erzählen und Raum für Phantasie lassen. Feminist Scarves ist ihre Master Abschlussarbeit - und neu im kizuco Online Shop.

SeidenschalDie drei Tücher (aus 100% Seide) bedienen sich der kommunikativen Aspekte einer Maske. Entstanden sind sie währen ihrer Master Abschlussarbeit an der Fachhochschule Potsdam "Mut zur Maske. Wie wir durch Masken kommunizieren".

Ihre Tücher erzeugen Spannung auf mehreren Ebenen: Als modisches Accessoire zur Verhüllung, der Kontrast zwischen der Radikalität der Muster und dem zarten material und durch die Entschlüsselung eines muster durch die variantenreiche Falt- und Anwendungsmöglichkeiten.

Die Muster beziehen sich auf wichtige Themen der Frauenbewegung und spannen den Bogen zwischen verschiedenen Konventionen.  

Die Tücher aus hundertprozentiger Seide werden in einer hochwertigen schwarzen Schachtel verkauft. Sie sind eingeschlagen in handbedrucktes Seidenpapier, eine Broschüre mit vielfältigen Tragebeispielen liegt bei. 

zur Übersicht >>

 

 

 

 

 

Seidentuch

Seidenschal